Video Serie
Yin Yoga für Fortgeschrittene: Nacken

Bild1.png

In dieser Yin Yoga Videoserie für Fortgeschrittene erhältst du umfassendes fundiertes Anatomie Wissen rund um die Nackenmuskulatur und die Halswirbelsäule. Ich erkläre dir die involvierten Muskelgruppe und ihre genauen Funktionen. Du erfährst, wie die Muskulatur bei der Ausrichtung der Asanas berücksichtigt werden sollte und welche Wirkungen die Haltungen auf den gesamten Körper und Stoffwechseln haben.

In den Einzelvideos zeige und erkläre ich dir, worauf du in jeder Asana achten solltest, damit sich die Muskeln des Nackens nicht mehr verspannen und eher in die Entspannung gehen. Du erfährst, wie du die Haltung einnimmst, deine Schüler hineinführst und wie Hilfsmittel unterstützend eingesetzt werden können.

Verspannungen der Nackenmuskulatur haben ihren Ursprung oft in langem Stehen oder Sitzen bei einseitiger Körperhaltung. Die Anspannungen und Schmerzen in Nacken, Schulter und Rücken zeigen den Versuch des Körpers, sich trotz dieser verzerrten Lage irgendwie aufrecht zu halten. Die Muskeln verkrampfen sich und ermüden, während sie versuchen, der Schwerkraft entgegen zu wirken. Wenn Verspannungen in der Nackenmuskulatur gelöst werden, kann dies den gesamten Rücken bis zu Lendenwirbelsäule entspannen.